Expertentest: Hundegeschirre

Hundegeschirr Test

Beim Kauf eines Hundegschirrs ist man schnell überfordert. Dabei gibt es Kriterien die test_hundegeschirreKLein gutes Hundegeschirr aufweisen muss. Aber auch die Erfahrung der Testpersonen ist wichtig, sowie ein Langzeittest.

Unsere Testrunde bestand aus folgendem Expertenteam: Tierarzt, Tierheilpraktiker,
Hundetrainer, Hundesportler, Züchter, sowie uns mit über 20 Jahren Erfahrung in der Ausbildung von Hunden.

Die Preise gingen auseinander von 9 € bis 55 €. Wobei preisgünstig nicht schlecht hieß, im Gegenteil.

Die fünf Hundegeschirre, die am Besten abgeschnitten haben, haben wir für sie detailliert im nachstehenden Dokument bewertet.

test_hundegeschirre

 

Der Hundegeschirr Testsieger

Das Testsieger-Hundegeschirr kostet im nachfolgenden Link nur 11,99 € inklusive Versand:  Testsieger weitere Infos und Kaufinfos

Im nachfolgenden Link gibt es Vor- und Nachteile sowie Details und ein Video des Testsiegers: Testsieger Hundegeschirrtest  .

Platz 2 belegte das Powergeschirr von Julius K9. Das ist über diesen Link aktuell für 19,99€ zu kaufen (anstatt 44 €): Angebot K9 Geschirr Infos

Platz 3 belegte das Hunter Norweger Geschirr Racing. Infos und ein super Angebot für aktuell 22,69€ statt 33,50 € gibt es hier: Info und Angebot Hunter Norweger Geschirr

Kriterien Hundegeschirr Test:

Dies waren unsere Kriterien für den Test:

  1. Sicherheitsverschuss (Vorhanden? Wie gut? Wie einfach bedienbar)
  2. Wärmestau (Staut sich die Wärme unter dem Geschirr?)
  3. Gewicht (Wie schwer/leicht ist das Geschirr?)
  4. Schwimmfähig/Wassertauglich (Kann der Hund mit dem Geschirr schwimmen ohne das es sich vollsaugt und schwer wird? Schadet Regen dem Geschirr?)
  5. Einfach an- und ausziehbar (Muss es über den Kopf gezogen werden, oder kann es auch an der Brust geöffnet werden? Lässt sich das Geschirr einfach nutzen?)
  6. Gut verstellbar (Kann man es gut auf die Größe des Hundes einstellen? Ist dies einfach möglich?)
  7. Griff (Hat es einen Griff? Wie ist dieser verarbeitet? Wie ist das Greifgefühl?)
  8. Waschbar/Reinigung (Kann man das Geschirr in der Maschine waschen? Wenn nicht, ist es handwaschbar? Lässt es sich einfach reinigen?)
  9. Ideal anpassbar (Wie und wo ist es verstellbar? Mit Klett, Klick oder anderem Verschluss?)
  10. Preis-Leistung (Wie ist die Leistung in Bezug auf den Preis?)
  11. Extras (Welche Extras gibt es?)
  12. Expertenbewertung (Wie bewerten die Experten das Geschirr aus ihren Gesichtspunkten? Einem Hundesportler ist ja etwas anderes wichtig als einem Tierheilpraktiker etc.)

Alle Hundegeschirr Testergebnisse als PDF:

Hier haben wir für euch die genauen Testdetails und Testergebnisse der Plätze 1 bis 5 als PDF zusammen gestellt:

Test Hundegeschirre als PDF-Dokument

Platz 1 bis 5 belegten:

Tailup, Julius K9 Powergeschirr, Trixie Flash, Ruffwear Front Rage, Hunter Norwegergeschirr Racing.

Wenn ihr wissen wollt, wie ein gutes, sicheres Hundegeschirr aussehen sollte, dann schaut euch unseren Blogbeitrag Das richtige Hundegeschirr  an.

Vielen Dank an alle Mitwirkende und die fleißigen Hundegeschirrtesthunde 🙂

 


Hundegeschirr Test für Sicherheitshundegeschirr, Brusthundegeschirr und Norwegerhundegeschirr, sowie LED Hundegeschirr.

In weiteren Tests werden wir Spezialhundegeschirre testen. Wir werden Hundegeschirr für ziehende Hunde testen und Sicherheitshundegschirr vergleichen. Auch ein Vergleich von Hundegeschirr zum Fahrrad fahren und für den Hundesport geeignete Hundegeschirre. Hundegeschirr im Test von Hundetipps.blog

 

5 Kommentare zu „Expertentest: Hundegeschirre“

  1. Der Artikel lässt mich überdenken, ob unser Geschirr das richtige für unseren Hund ist… Es belegt in eurem Artikel nur den 4. Platz. Danke für die Inspiration:)
    (Instagram Name: a_ntonia98 )

    Gefällt mir

  2. Also wir sind mit unserem Julius k9 Geschirr super zufrieden und das schneidet ja auch bei eurem Test ganz gut ab 🙂 war außnahmsweise mal kein fehlkauf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s