Der teuerste Hund der Welt: 1 Million Euro!

Der teuerste Hund der Welt

Ja, es gibt tatsächlich einen Hund der 1 Million Euro wert ist.  Es handelt sich hierbei um

Zangao
Foto: Commons  Wikimedia

die anerkannte FCI Rasse Tibetdogge. Wobei diese Rasse nichts mit einer Dogge zu tun hat. Dies fanden DNA-Experten heraus.

Die Tibetdogge stammt aus Tibet und wurde ursprünglich zur Bewachung von Klöster genutzt. Dschingis Khan zog mit einer Armee Tibetdoggen in den Krieg.

Aber warum ist dieser Hund so viel Geld wert?

Hierbei geht es um eine bestimmte Züchtung. Der Hund sollte  rotes Fell haben, denn die Farbe rot steht in China für Glück und Wohlstand. Während die durchschnittliche Tibetdogge bis zu 65 cm groß und 65 kg schwer wird, werden die wertvollen Züchtungen auf bis zu 73 kg und 76 cm gezüchtet. Wertvoll sind diejenigen Hunde, die ein gutes, langes, rotes Fell und einen großen Kopf haben.

Hund wie ein Löwe

So ist die Tibetdogge „Der Löwe“ von Besitzer Gao Ping 1,5 Millionen Euro wert. Das Makabre: Ping konnte seinen 80 Kilo Hund noch nie anfassen. Denn dieser ist hoch aggressiv. Nur der Pfleger kann ihn anfassen. Er sei eher so etwas wie ein Statussymbol, so Ping in einem Interview.

Ein Welpe, der alle Standards entspricht und die Merkmale des Löwen aufweist kostet bereits 350.000 Euro.

Zangao
Tibetdogge Foto: Lizenzfrei über Commons Wikimedia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s